Fingerabdrücke sollen in Personalausweise

Wie golem.de heute morgen schrieb, hat unser aller Freund und Liebling Wolfgang Schäuble wieder einen neunen Aufhänger für seine Anti-Terror-Staatssicherheits-Biometrik-Fetisch. Als würden Fingerabdrücke im Reisepass nicht ausreichen, so will er jetzt zusätzlich im Personalausweis (für jeden ab 16 Pflicht) die Abdrücke der beiden Zeigefinger digitalisiert speichern! Warum dies für unsere Sicherheit sorgen soll und vor allem wieso das wieder elektronisch sein muss, wo doch überall in den Medien von kopierten EC-Karten und gecrackten sicherheitskarten die Rede ist nicht verständlich! Und selbst wenn sie codiert würden, würden spätestens innerhalb von 2-3 Jahren die ersten Fälschungen auftauchen! Und wenn dann irgendwann die Identität nurnoch über Fingerabdrücke (über Funk o.ä.) und die Fotos Überflüssig geworden sind, dann lassen sich mit (einfach) zu fälschenden Fingerabdrücken ganze falsche Identitäten erschaffen.

Advertisements

~ von theparanoid - Juni 1, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: