Lufthansa – Computerpanne sorgt für Verspätungen

Erst gestern haben wir über das System „Fliegen ohne Papierticket“ berichtet. Das System, dass bei der Lufthansa bereits erfolgreich im Einsatz ist, hatte jedoch heute eine Panne. Bei der Datensicherung und einem Betriebssystemupdate in der vergangenen Nacht sind einige Daten verändert worden. Betroffen waren flugspezifische Daten zu Sitzplätzen, Passagieren und deren Gepäck. Als Folge waren die Sitzplatzzuordnungen von rund 1000 Flügen durcheinander geraten und teilweise musste das Gepäck von Hand abgefertigt werden. Zahlreiche Flüge waren aus diesem Grund verspätet, 8 Flüge mussten laut offizieller Informationen komplett gestrichen werden. Normalerweise wickelt die Lufthansa Sonntags rund 2000 Flüge ab.

Nun ein exklusiver Tipp von TEKSTER: Eine Datensicherung macht man vor dem Update des Betriebssystems

Advertisements

~ von v3rtico - Juni 1, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: