ISC in Dresden

Morgen beginnt in Dresden die „International Supercomputing Conference“. Diese jährliche Messe in Deutschland stellt alle Neuheiten zum Thema Hochleistungsrechner vor und dient als Plattform für die Experten. Unter anderem wird dort auch die Top500 Liste der schnellsten und stärksten Rechner der Welt veröffentlicht.

Die Messe gibt es schon seit 1986. Sie fand bis ins Jahr 2000 in Mannheim statt. Danach wurde Sie umverlegt nach Heidelberg und letzten Endes findet Sie seit 2005 in Dresden statt. Die Besucherzahlen steigen jährlich und Computerexperten aus der ganzen Welt kommen zur Messe.

Eines der diesjährigen Highlights soll der 32bit TeraFLOP Prozessor „FireStream 9250“ von AMD werden. Dieser Prozessor mit seiner enormen Leistung soll unter anderem in der Grafikkartenserie Radeon4800 verbaut werden.

Advertisements

~ von v3rtico - Juni 16, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: