PPD: Portal für freie Musik

Die Piratenpartei Deutschland hat ein neues Portal für freie Musiik gestartet. Das Projekt soll vor Allem einen Gegenpol zur aktuellen EU-Debatte darstellen, in welcher es um die Erhöhung des Interpretenschutzes auf 95 Jahre geht.

Zur Zeit wird das Portal ausgebaut und wird im Laufe der Zeit heranwachsen. Der Schatzmeister der PPD, Sebastian Schäfer erklärt:

Die EU schafft eine 95-jährige Schutzdauer, damit Künstler, die im Alter von 20 Jahren Platten aufgenommen haben, bei Erreichen ihres 70. Lebensjahres keinem ‚plötzlichen Einkommensausfall gegenüberstehen‘. Wie man bei einer 50-jährigen Vorlaufzeit von einem plötzlichen Verdienstausfall sprechen kann, ist uns allerdings rätselhaft. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass immer weniger prominente Künstler, wie z. B. der Country-Musiker Lyle Lovett, nach eigener Aussage mit dem Verkauf von Tonträgern noch ihr Haupteinkommen bestreiten müssen. Wir halten die Förderung freier Musik für einen sehr vielversprechenden Ansatz, um Künstlern eine gute Werbeplattform zu bieten und andererseits jedem den Zugang zu ihren Werken zu ermöglichen, ohne mit Post vom Anwalt rechnen zu müssen. Wir werden uns darum dafür einsetzen, dass das Urheberrecht in weiten Teilen neu gestaltet wird, da hier in keiner Weise von einem gerechten Interessenausgleich zwischen der Verwertungsindustrie und der Bevölkerung gesprochen werden kann. Der Zugriff auf Kulturgüter muss jedem Menschen so einfach wie möglich gemacht werden! Kultur befreien! Klarmachen zum Ändern!

Dieses neue Portal ist unter der Adresse http://musik.klarmachen-zum-aendern.de erreichbar.

Advertisements

~ von v3rtico - Juli 26, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: