Wieder legt sich eine Suchmaschine mit Google an

Schon öfters haben es verschiedene Suchmaschinen versucht, den Marktführer Google zu übertreffen und ihm die Vorherrschaft im Suchgeschäft zu entlocken. Doch bisher hat es niemand geschafft. Nun versucht es die Suchmaschine namens „Cuil“ (http://www.cuil.com), welche laut eigenen Angaben mehr als doppelt so viele Seiten in der Datenbank hat als Google.

Wir haben die Suchmaschine natürlich sofort getestet, allerdings hat Sie bei allen Suchergebnissen keine der erwünschten Seiten gelistet. Bei einer Suche nach Wikipedia kommt man so zum Beispiel auf den Wikipedia Artikel über Wikipedia selbst, bei Google findet Cuil an erster Stelle den Eintrag von Google auf Aboutus.com, wenn man nach ‚wiki C64‘ sucht, ist weit und breit kein Wikipedia Artikel zu dem Commodore 64 in Sicht und so weiter.

Zwar ist die Suchmaschine Cuil für Datenschützer sehr lobenswert mit dem Motto „Wir analysieren das Web, nicht unsere Nutzer“, doch alles in allem konnte TEKSTER nur die Note gerade ausreichend (4-) vergeben. Die Entwickler der Suchmaschine haben definitiv den Mund zu voll genommen.

Advertisements

~ von v3rtico - Juli 28, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: